Wohnpflegebereiche

Im Herz-Jesu-Heim leben ca. 120 BewohnerInnen, und um trotz der Größe des Hau­ses ein Gefühl der Geborgenheit zu geben, unterteilen wir das Haus in

sieben Wohnpflegebereiche.

Dort leben unsere BewohnerInnen gemeinsam in einer familienähnlichen Gemeinschaft und werden regelmäßig von den gleichen MitarbeiterInnen betreut. Dadurch entsteht ein Gefühl der Vertrautheit, alle kennen einander, die Einbindung der Angehörigen ist leichter möglich und die individuellen Bedürfnisse der einzelnen BewohnerInnen können besser erkannt und berücksichtigt werden. Man fühlt sich einfach wohl –  alles ist überschaubar.

Jeder Wohnpflegebereich hat als Mittelpunkt ein „Wohnzimmer“ – der Treffpunkt für alle. Die Zimmer der BewohnerInnen befinden sich in unmittelbarer Nähe dazu. Wer nicht in den Speisesaal gehen möchte oder kann ist gerne eingeladen, hier in Gesellschaft zu essen.

Die Leitung obliegt erfahrenen MitarbeiterInnen mit entsprechender Qualifikation und Ausbildung, die Mitarbeiterteams setzen sich aufgrund der Pflege- und Betreuungs­bedürfnisse der jeweils am Bereich lebenden Menschen zusammen.

Wir haben unseren Wohnpflegebereichen die Namen von Edelsteinen gegeben – so wertvoll sind nämlich unsere BewohnerInnen für uns im Herz-Jesu-Heim. So finden Sie im Haus Hübnergasse 7 die Bereiche Saphir, Rosenquarz und Smaragd, im Haus Hübnergasse 5 befinden sich die Bereiche Bernstein, Turmalin, Amethyst und Rubin.

Alle BewohnerInnen können – unabhängig vom Betreuungs- und Pflegeaufwand – auf Dauer im selben Zimmer in jenem Bereich bleiben, wo sie eingezogen sind. Eine Verlegung bei höher werdendem Pflegeaufwand ist nicht erforderlich, da alle Bereiche mit dem entsprechenden Fachpersonal ausgestattet sind und die notwendige Pflegeinfrastruktur (z.B. Pflegebäder, Schwesternruf, behindertengerechte Ausstattung) auf allen Bereichen vorhanden ist.

Viele Veranstaltungen (z.B. Feste, Lesungen, gemeinsames Kochen, Singen, Spielen und Malen) finden direkt auf den Wohnpflegebereichen statt, darüber hinaus werden noch eine Vielzahl an bereichsübergreifenden Angeboten organisiert.