Pflege- und Betreuungsqualität

Im Herz-Jesu-Heim steht der Mensch und nicht dessen Pflege im Mittelpunkt.

Für uns ist die Qualität der Pflege ein Bestandteil der Lebensqualität - gemeinsame Ausflüge und Feiern, gutes Essen und alles, was das Leben lebenswert macht.

Die Qualität der Pflege ist für uns nicht von der Lebensqualität der BewohnerInnen zu trennen. Dies zeigt sich darin, dass wir auf Wünsche, Situationen und den Lebensrhythmus der BewohnerInnen Rücksicht nehmen. Um bei unseren BewohnerInnen die Pflege und Betreuung so angenehm und schonend wie möglich durchführen zu können, werden bei uns im Haus modernste Hilfsmittel aller Art eingesetzt.

Die Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten und Krankenhäusern ist für unsere MitarbeiterInnen selbstverständlich und bringt viele Vorteile für die BewohnerInnen.

Durch ständige Fort-, Aus- und Weiterbildung in den verschiedensten Bereichen ist es uns gelungen für sehr viele Pflegeprobleme speziell geschulte MitarbeiterInnen im Haus zu haben. Dies ermöglicht es uns auch die Pflege nach dem neuesten Wissensstand durchzuführen.

Selbstverständlich wird unsere Pflegedokumentation dem Gesetz entsprechend erstellt.

Die Individualität unserer BewohnerInnen wird durch unsere MitarbeiterInnen erhalten und gefördert.

Pflege- und Betreuungsabläufe sowie Veranstaltungen werden so bewohnerbezogen wie möglich gestaltet. Ein vielfältiges Angebot, das über die Pflege hinausgeht, sorgt für Abwechslung.

So bietet sich immer die Möglichkeit mit den BewohnerInnen zu lachen, traurig zu sein, Probleme zu diskutieren oder einmal schweigsam ein paar Minuten die Nähe des anderen zu genießen.

Pflege und Betreuung bedeutet für uns Normalität zu erhalten,
eben wie zu Hause!