Seelsorge

 

"Es gibt nichts, was dem Evangelium besser entspräche, als zunächst alles Licht und die Kraft seiner Seele im Gebet, in der Lesung und in der Einsamkeit zu sammeln und dann hinzugehen und den Menschen Anteil an dieser geistlichen Speise zu geben."

Vinzenz von Paul 

 

Seelsorgliche Begleitung ist uns sehr wichtig. Wir orientieren uns an der Lebenssituation und den seelsorgerischen Bedürfnissen der Menschen, unabhängig von der Religion.

Und wir möchten hier, liebe Angehörige, intensiv mit Ihnen zusammenarbeiten. 

 

Wir bieten an:

 

  • Heilige Messen am Dienstag, Freitag und Sonntag durch die Pallottiner vom Mönchsberg und Pater Franz Lauterbacher von der Pfarre Mülln
  • Jeden Sonn- u. Feiertag auf Wunsch Empfang der heiligen Kommunion auf den Wohnbereichen
  • Rosenkranzgebete
  • Gelegenheit zur Aussprache mit Seelsorgern und Möglichkeit zum Empfang des Bußsakraments
  • Würdevolle Verabschiedung unserer verstorbenen Bewohnerinnen und Bewohner
  • Jährliche Gedenkfeier im November
  • Spirituelles Angebot im Haus zweimal im Monat:  Gruppenstunde  "Im Licht des Glaubens"