Gültig ab Samstag den 09. April 2022

Änderung bei den Besuchszeiten:

  • Tägliche Besuchszeiten von 13:00 bis 20:00 Uhr

Wir haben wieder Sommerzeit und am Abend ist es länger hell. Da lädt unser Garten dazu ein, abends auf den gemütlichen Bänken zu sitzen, oder ein paar Runden zu spazieren. Um den Angehörigen und Besuchern unserer Bewohnerinnen und Bewohnern dies auch zu ermöglichen, haben wir die Besuchszeiten wieder verlängert.

  • Besucher*innen können das Herz-Jesu-Heim wie gewohnt über die Rezeption betreten, oder mittels „Besucher-Chip“ auch durch das große Gartentor.

Das Gartentor ist aus Sicherheitsgründen immer geschlossen. Das verschafft sowohl unseren Bewohner*innen als auch den Kindern unserer Kindergruppe Ruhe und Geborgenheit – und es hält „Fremdparker“ fern. Mittels Chip können Sie das Tor sowohl von innen, als auch von außen öffnen, es schließt nach 1-2 Min. automatisch.

  • Das Parken auf dem Gelände des Herz-Jesu-Heimes ist auch wieder möglich, solange ein Parkplatz frei ist.

Unsere Rezeption ist täglich bis 17:00 Uhr besetzt. Um die verlängerte Besuchszeit bis 20:00 Uhr auch ausnützen zu können, müssen Sie sich vorher in der Rezeption einen „Besucher-Chip“ für die Eingangstüren und das große Gartentor auf Ihren Namen ausstellen lassen. Manche von Ihnen werden schon einen Chip besitzen, der muss dann nur wieder aktiviert werden. Herr Laimer mit seinem Rezeptionsteam ist Ihnen dabei sehr gerne behilflich und zeigt Ihnen auch, wie sich die Türen mit dem Chip öffnen lassen.

Besucher*innen die nach 17:00 Uhr kommen, müssen sich selber registrieren, da unsere Rezeption schon geschlossen ist. Bitte füllen Sie die vorbereiteten Formulare, die bei den Eingängen zu Haus 5 u. 7 bereit liegen aus, und werfen Sie sie in die dafür vorgesehenen Boxen, vielen Dank!

Bitte beachten Sie, es gelten nach wie vor die von der Regierung vorgegebenen Besuchsregeln.

Voraussetzung für einen Besuch ist die „3-G-Regel:

Dazu müssen Sie eines der angeführten Kriterien erfüllen

  • GEIMPFT: Ein Impfnachweis ist vorzulegen

Die 3. Impfung darf nicht länger als 270 Tage zurück liegen

  • GENESEN: Eine ärztliche Bestätigung über eine überstandene Genesung ist vorzulegen. Als „Genesen“ gelten Personen derzeit für 180 Tage ab dem Genesungsnachweis (ärztl. Bestätigung) bzw. ab dem Absonderungsbescheid.
  • GETESTET: Ein negativer PCR Test

dessen Abnahme nicht länger als 72 Stunden zurückliegen darf

  • GETESTET: Ein negativer Antigentest auf SARS-CoC-2 einer befugten Stelle

dessen Abnahme nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf                  (Kein Antigen Selbsttest).

  • BesucherInnen dürfen keine Krankheitssymptome haben
  • Händedesinfektion sowie kontaktloses Fiebermessen beim Eintreten
  • Im Haus ist durchgängig eine FFP-2-Maske zu tragen, die Abstandsregeln sind zu beachten;
  • BesucherInnen gehen auf direktem Weg ins Zimmer; ein Aufenthalt am Bereich (Gang, Aufenthaltsbereiche, Teeküche) ist leider nicht erlaubt. Der Kontakt mit den MitarbeiterInnen ist mit Abstand auf ein Minimum zu beschränken.
  • Jeder Besuch wird mittels Formular erfasst.
  • Besuche im Café und im Garten sind auch wieder möglich (Decken und Pölster, falls es im Garten etwas kälter ist, sind auf Nachfrage vorhanden)
  • Die Besuche der Gottesdienste sind an allen Tagen gemeinsam von BewohnerInnen als auch externen KirchenbesucherInnen möglich; (Abstandsregelungen und getrennte Sitzbereiche bitte unbedingt immer einhalten)

Wir freuen uns Sie alle im Herz-Jesu-Heim begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt bei Ihren Verwandten und Bekannten.

Für alle Fragen betreffend Corona-Maßnahmen wenden Sie sich bitte an einen unserer Corona-Beauftragten

Es sind dies:

Heinrich Laimer, Rezeptionsleitung

Renate Schmied, Leitung Seniorenbetreuung u. Vorsitzende Betriebsrat

Daniela Okic, Verwaltungsleitung

Thomas Hechenblaikner, Heimleitung

Ebenso geben die Haus- bzw. die Bereichsverantwortlichen gerne telefonische Auskünfte an Vertrauenspersonen und Berechtigte.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0662/84 56 03-0, täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Bettina Schörgenhofer, Geschäftsführung

Thomas Hechenblaikner, Heimleitung