Häufig gestellte Fragen

Herz-Jesu-Heim

Was muss ich tun um einen Heimplatz zu erhalten?

Kontaktieren Sie Frau Katrin Wein unter der Mailadresse katrin.wein@herz-jesu-heim.at bzw. unter der Tel. Nr. 0662 / 84 56 03.

Was kostet das Heim?

Siehe Preisliste.

Welche Kosten entstehen bei Eintritt in das Heim?

Bei Eintritt ins Herz-Jesu-Heim wird eine Kaution fällig. Siehe Preisliste

Was ist wenn ich die Heimkosten nicht selbst bezahlen kann?

BewohnerInnen die Aufenthalts und Betreuungskosten aus eigenen Mitteln nicht zur Gänze bestreiten können, haben unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Sozialhilfe.

Siehe Kostenübernahmemöglichkeit durch Sozialhilfeträger

Ich erhalte kein Pflegegeld, ist das ein Problem?

Bei uns werden selbstverständlich auch BewohnerInnen die kein Pflegegeld beziehen aufgenommen.

Ist Probewohnen möglich?

Ja im Rahmen der Kurzzeitpflege.

Ist Kurzzeitpflege möglich?

Ja, von 1 Woche bis 8 Wochen möglich. Auskünfte/Anmeldung bei Frau Katrin Wein.

Kann ich eigene Möbel mitbringen?

Die Mitnahme eigener Möbel ist grundsätzlich mit Rücksichtnahme auf die räumlichen Gegebenheiten möglich.

Muss ich Bettwäsche und Handtücher mitbringen?

Nein, diese werden vom Haus zur Verfügung gestellt.

Wie erfolgt die Reinigung meiner Bekleidung?

Es gibt 2 Möglichkeiten:

  • Sie organisieren sich die Reinigung Ihrer Wäsche selbst (z.B. durch Angehörige)
  • Leib- und Flachwäsche werden ohne Zusatzkosten gewaschen, Oberbekleidung kann über unsere Vermittlung zu günstigen Preisen von einer Wäschefirma gereinigt werden.

Um Verwechslungen Ihrer Bekleidung auszuschließen werden alle Kleidungsstücke gekennzeichnet.

Darf ich mein Haustier mitnehmen?

Da wir Ihr Haustier nicht kennen, ist dieser Punkt in einem persönlichem Gespräch zu klären.

Kann ich von meinem Hausarzt weiter betreut werden?

Grundsätzlich ja, sofern Ihr Hausarzt bereit ist bei uns Hausbesuche durchzuführen. Ist dies nicht möglich, wird Ihnen die Bereichsverantwortliche gerne Informationen über Ärzte in der Umgebung geben. Es besteht freie Arztwahl.

Ist eine bedarfsgerechte, qualifizierte Hilfestellung zu allen Tages- und Nachtzeiten durch ausgebildetes Personal sichergestellt?

Für Ihre Betreuung rund um die Uhr ist durch qualifiziertes Personal gesorgt.

Wird auf besondere Ernährungswünsche wie erforderliche Diätkost Rücksicht genommen?

Ja, neben den täglichen Wahlmenüs wird Schon- und Diätkost nach Bedarf angeboten.

Kann ich überall rauchen?

Es besteht die Möglichkeit im Einzelzimmer und im Garten zu rauchen.

Gibt es Besuchszeiten?

Sie können zu jeder beliebigen Tageszeit Besuch empfangen. – zur Zeit lt. Covid-Bestimmungen von der Regierung!

Gibt es die Möglichkeit eines Frisörbesuches?

Es besteht die Möglichkeit einen Frisör nach Wahl ins Haus zu bestellen. Gerne begleiten wir unsere BewohnerInnen bei Wunsch zum Frisörstudio in unserem Haus. Die Frisörkosten sind selbst zu tragen.

Kann ich die Heilige Messe mitfeiern?

In unserer Herz-Jesu-Kirche findet regelmäßig drei Mal in der Woche die Heilige Messe statt. Dienstag, Freitag und Sonntag, jeweils um 9.30 Uhr.

Außerdem gibt es täglich ab 16:20 Uhr in der Kirche ein Rosenkranzgebet.

Gibt es Veranstaltungen im Haus?

Bitte beachten Sie: Zur Zeit gibt es aufgrund der Covid-Pandemie keine Ausflüge.

Für Abwechslung wird gesorgt! Unter anderem mit:

  • Lesungen
  • Ausflügen
  • Geburtstagsfeiern
  • Grill- und Heurigenfeste
  • Faschingsfeiern
  • Advent- und Weihnachtsfeier
  • Film und Diavorführungen
  • Gemeinsames Singen

Einzelheiten siehe Veranstaltungen.

Gibt es einen ehrenamtlichen Besuchsdienst im Haus?

Ja, wir bekommen Besuch von ganz unterschiedlich engagierten Ehrenamtlichen. Manche kommen hin und wieder zu Besuch zum Plaudern, spazieren gehen, Gesellschaft leisten, als Begleitung zu Festen und Feiern für unsere BewohnerInnen. Andere bringen sich aktiv in der Tagesgestaltung ein, zum Beispiel beim gemeinsamen Singen, Bewegen, oder Vorlesen uvm..

Falls Sie einen Besuchsdienst für Ihren Angehörigen wünschen, fragen Sie danach. Die Koordination der Ehrenamtlichen obliegt der Seniorenbetreuung unter Leitung von Fr. Renate Schmied.

Sie sind aber auch gerne eingeladen, falls Sie selber Interesse daran haben, im Ehrenamtlichen Team mitzuwirken. Wir bieten für unsere Ehrenamtlichen regelmäßige Treffen zum Austausch, Teilnahme bei Ausflügen, Teilnahme bei Festen und Feiern, sowie 2mal pro Woche vergünstigten Mittagstisch in unserem Restaurant.